Über unsere Ballschule


Ich, Alex Jelinek, bin der Vereinsvorsitzender

des Sportdenkwerks e.V. und lebe viele Jahre Sport.

Ich studierte Sport, und Sportökonomie, und bin auch staatlich geprüfter Tennislehrer und Skilehrer.

 

Die Ballschule für Kinder möchte ich an vielen Orten

für viele Kinder ermöglichen.


  • Meine Gedanken aus der Sportwissenschaft zur Ballschule sind folgende:
  • Kinder sollten nicht frühem "Wettkampfstress" ausgesetzt werden, bevor motorische, kognitive, psychische  und physische Grundlagen angelegt sind.
  • Kinder sollten nicht früh eine einseitige Ausbildung bekommen,                   denn hierbei wird eine frühe Leistungsgrenze erreicht.
  • Eine frühe Überforderung führt oft zu einem frühen Rückzug                               aus dem aktiven Sport.
  • Der Zeitaufwand für die Ausbildung sportmotorischer Grundfähigkeiten ist hoch! aber die zur Verfügung stehende Zeit im Schul - und Vereinssport ist gering.

Die Vorteile unserer Ballschule sind:

Sie selbst oder Ihr Kind müssen nicht in einen Verein eintreten.

Die Anzahl der Ballschul - Stunden ist auf 10 Stunden begrenzt,

aber wenn die Ballschule Ihrem Kind und auch Ihnen gefällt,

können Sie natürlich verlängern!

Diese 10 Stunden kosten 60,-€.


Warum ist Bewegung für Kinder so wichtig?

 -  Eine gute Augen-Hand-Koordination ist für Mathematik

     und für das Schreiben sehr wichtig!

 -  Eine sportliche Belastung des kindlichen Körpers ist für

     eine gesunde Entwicklung des Gehirnes unerlässlich.

 -  Eine frühe soziale Einbindung in Sportspielgruppen fördert

     den "Mut" zu weiteren sportlichen Aktionen.


Unsere Ballschule ist ein ABC für Spielanfänger, die auf vielseitige und natürliche Weise die sportmotorische Ausbildung der Kinder fördert.

 

Im Zentrum steht eine ganzheitliche Ausbildung von Kindern (3-8 Jahre) in ihrer geistigen, emotionalen und motorischen Entwicklung. Es handelt sich um ein Konzept, das eine entwicklungsgerechte Sportausbildung in Ballsportarten (Fußball, Handball, Basketball, Hockey, Tennis, usw.) durch qualifizierte Mitarbeiter gewährleistet.

 

Unsere  Zielsetzung
1. Ganzheitliche Ausbildung von Kindern in ihrer geistigen,  emotionalen und motorischen Entwicklung


2. Vielseitiges Erleben und Wahrnehmen von Sportspielsituationen


3. Vermittlung spielübergreifender Fähigkeiten und Fertigkeiten mit
dem Ball (z.B. Ballgefühl, Ballkoordination)


4. Soziale Einbindung in „Sportspielgruppen"